Eltern-Kind-Training

Hallo Liebe Eltern,

 

Kinder sammeln sehr früh eigene Erfahrungen. Dies ist für die Entwicklung der Selbstständigkeit wichtig. Die elterliche Bindung wird hierfür in den Hintergrund gestellt, um dem Kind eigene Erlebnisse zu ermöglichen.

Jedoch wird ein Kind auch oft mit seinen Ängsten allein gelassen. Spielen öffnet Eltern das Tor in die kindliche Gefühlswelt.

 

In diesem Kurs steht die Bindung zwischen Eltern und Kind im Fokus.

 

"Ich kann das nicht!"

In diesem Training ist es wichtig, dass die Kinder lernen ihre Angst vor neuen Erfahrungen und Bewegungen abzulegen. Ein gesundes Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten, wie auch Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem wird durch das gemeinsame erleben mit ihren Eltern gefördert.

 

Dieses Training fördert die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind.

 

Kinder sind wissbegierig und wollen sich ausprobieren. Ein bewusstes Spielen der Eltern mit ihren Kindern fördert die Bereitschaft zu lernen. Eltern können hierbei erkennen, wie weit diese in ihrer Entwicklung sind, Eigenschaften wahrnehmen und intensiv fördern.

 

Im bewußten Spiel können Eltern gewisse Verhaltensmuster ihrer Kinder erkennen und auch lernen, diese zu verstehen. Dies wirkt sich positiv auf das Vertrauensverhältnis, wie auch die Bindung zwischen Eltern und Kind aus.

 

 

Kurs-Zeiten

Donnerstag 15.00 bis 15.45 Uhr

Trainer: Michael Möller